Der Alchimist

Eine begeisternde Theater-Reise für alle, die das Träumen nicht verlernt haben...                    

„Und wenn du etwas ganz fest willst, dann wird das gesamte Universum dazu beitragen, dass du es auch erreichst.“


Im vorliegenden Stück des brasilianischen Erfolgsautors Paulo Coelho geht es um den Mut des Herzens, alles zu wagen und die tiefsten Lebensträume zu verwirklichen.

Die Reise des Schafhirten Santjago zu den Pyramiden führt ihn über geheimnisvolle Begegnungen mit Liebe und Tod durch die Wüste zum erträumten Schatz.

Mit ausdrucksstarken Holzfiguren, Sprache und Musik setzt das Ensemble der  toesstaler-marionetten die charakteristischen Akzente zur poetischen Umsetzung von Coelhos Roman.

Für Erwachsene und Jugendliche - eine  Gaumenfreude für Liebhaber des literarischen Theaters!


Spiel: Werner Bühlmann und
Ursula Egli - Klingler
Figuren: Mimi Bühlmann, Theodora Bühlmann, Werner Bühlmann
Regie: Jan Weissenfels
Musik: Klaus Grimmer
Aufnahme/Mischung/Schnitt: Klaus Grimmer, Ballhornstudio Kyburg



Presseartikel 1

Presseartikel 2