De Tüümling

Wer schläft in einem Schneckenhaus
Wer lacht die dummen Räuber aus
Wer legt im Heu sich dann zur Ruh
Wer schreit im Magen einer Kuh
Wer legt sogar den Wolf herein?
Das ist der Däumling – schlau und klein!



Humorvolles Figurenspiel der Tösstaler-Marionetten mit Drehorgelmusik.

Mit Herzensmut und viel Humor packt der Däumling selbst in den verzwicktesten Situationen das Leben am Schopf und macht seinen Weg und kehrt als lachender Held nach Hause zurück.


Konzept und Spiel: Werner Bühlmann
Regie: Ursina Bienz
Figuren: Mimi Bühlmann


Dialekt, ab 4 Jahren , Dauer 50 Min